milog.cls v1.0

Eben habe ich die neue Version v1.0 auf Bitbucket hochgeladen. Dabei handelt es sich um die erste „offizielle“ veröffentlichte Version. Der folgende Auszug aus der README beschreibt kurz die Klasse:


Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland grundsätzlich für alle Arbeitnehmer
ein flächendeckender gesetzlicher Mindestlohn in Höhe von
derzeit 8,50€ pro Stunde. Mit Wirkung ab 1. August 2015 wurden die
Dokumentations- und Aufzeichnungspflichten gelockert. Nach §17 MiLoG,
muss Beginn, Ende und Dauer der täglichen Arbeitszeit der in §22 MiLoG
definierten Arbeitnehmern (formlos) aufgezeichnet werden. Zusätzlich
ermöglicht milog.cls aus praktischen Gründen die Aufzeichnug von unbezahlten
Pausen und Bemerkungen (Ruhetag, Urlaub, Krank, ...).

Die Erfassung der Arbeitszeiten erfolgt in einer simplen CSV-Datei, aus
der die Klasse automatisch einen Arbeitszeitnachweis erstellt. Alternativ
können die Daten auch durch einen CSV-Export — mit eventueller Nachbearbeitung
— einer geeigneteten App erhoben werden.

Die neue Version v1.0 sollte in den nächsten Tagen auf CTAN und anschließend auch in den Paketmanagern der Distributionen verfügbar sein.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPrint this pageEmail this to someone